In wohltuender Wärme von 65 bis 100 Grad und exklusiver Atmosphäre haben Sie die Wahl zwischen insgesamt sieben unterschiedlichen Varianten des Saunierens.

 

Kräutersauna

Wechselnde Kräutermischungen aus dem Siebengebirge, dem Westerwald oder auch aus der Provence verwöhnen Sie bei milden 60 Grad und einer leichten Luftfeuchtigkeit von 20%. Der ideale Einstieg für einen Wohlfühltag.

Primaverasauna

80 Grad heiße Trockensauna. Hier genießen Sie bis zu 3 mal täglich einen sanften Aufguss. Unsere Bio-Aufgusskonzentrate mit naturreinen Duftmischungen beleben und stärken Körper und Sinne. Eigens für die Saunaanwendung entwickelt sorgen die ausgesuchten Duftkombinationen aus 100 % naturreinen ätherischen Ölen für ein wohltuendes Saunaerlebnis.

Waldsauna

Direkt im Wald des Saunagartens gelegen, entspannen Sie bei ca. 80 Grad mit Blick auf den Lützbach. Hier finden regelmäßig Natur Pur Aufgüsse, wie zum Beispiel der Wenik-Aufguss, statt.

Gartensauna

Unsere größte Sauna lädt Sie zum Verweilen mitten im Saunagarten ein. Hier finden täglich bis zu fünf Event-Aufgüsse statt. Nach dem Saunabaden können Sie sich direkt neben der Sauna beim Kneippen abkühlen oder im Sommer mit einem Sprung ins Freibad den Frische-Kick holen.

Aromasauna

Zwischen 85 und 90 Grad heiße finnische Sauna in der unterschiedliche Düfte von nordischer Birke bis Eukamenthol aufgegossen werden. Für alle Aufgüsse verwenden wir ausschließlich vom Deutschen Saunabund zertifizierte Aufgussmittel der Firma Spitzner und Bio-Aufgusskonzentrate der Firma Primavera.

Trockensauna

Unsere heißeste Sauna mit ca. 100 Grad als reine Trockensauna. Bei einer Luftfeuchtigkeit von 2 – 5% ist der Aufenthalt trotz der hohen Temperatur sehr angenehm.

Irisch-römisches Dampfbad

Bei einer Temperatur von 50 Grad und einer Luftfeuchtigkeit von bis zu 50%  umhüllt der nach Minze oder Cypresse duftende Dampf Ihren Körper und erfrischt Ihre Atemwege.