Verschiedene Aufgüsse
Für höchstes Saunavergnügen bieten wir täglich bis zu 26 ver­schiedene Aufgüsse. Wie wäre es mit Aroma-, Früchte-Eis- oder Wenkik-Aufguss? Welcher ist Ihr Liebling? Lesen Sie hier mehr über unsere Aufgussarten.

Aktueller Aufgussplan

Relaxen Sie täglich bei verschiedenen Aufgüssen!

Für die Aufgüsse im Saunapark Siebengebirge werden nur Aromen aus 100% naturreinen ätherischen Ölen. Nur so kann ein Aufguss seine entspannende und gesundheitsfördernde Wirkung auf Körper und Seele voll entfalten. Mehr über die Wirkung und Durchführung von Aufgüssen erfahren Sie in unserem Ratgeber.

Der angegebene Aufgussplan gilt ab dem 11. März. Bitte schauen sie auch auf den Aufgussplan vor Ort. An Feiertagen wird aufgrund verlängerter Öffnungszeiten der Aufgussplan angepasst.

Besucher­information

Hier finden Sie übersichtlich alle Infos, die Sie brauchen: Wir informieren Sie gerne über Öffnungszeiten, Eintrittspreise, Wertkarten, den Verleih von Saunatextilien und mehr.

Naturverbunden & „hyggelig“

Eine behagliche Atmosphäre in der sich unsere Saunagäste so wohlfühlen, dass sie gerne wiederkommen, zeichnet den Saunapark Siebengebirge aus. Ebenso wie sein naturnahes Ambiente. Darüber freuen wir uns als familiengeführte, natur­verbunden Sauna sehr. Schon in zweiter und dritter Generation hegen und pflegen wir und unsere Mitarbeiter das Gelände täglich mit viel Liebe und Einsatz. Die Zufriedenheit und Zustimmung unserer Gäste und Stammgäste bereiten uns große Freude und sind unser höchstes Gut.

Ressourcenschonend & klimafreundlich

  • Mit einem eigenen Blockheizkraftwerk (BHKW) stellen wir 50 % des im Saunapark benötigten Stroms selbst her.
  • 50 % des Verbrauchs werden mit Energie aus Wind- und Wasserkraft aus den Anrainerstaaten gedeckt.
  • 2019 haben wir die gesamte Beleuchtung auf energie­,sparende LEDs umgerüstet, um weiter Energie zu sparen.
  • Moderne Gebäudeleittechnik steuert den Verbrauch nach Bedarf.
  • Auch Wasser wird bei im Saunapark Siebengebirge nicht unnötig verschwendet: Hier verwenden wir genau so viel, wie nötig ist, um unsere Hygiene­,standards zu gewährleisten.